­ˇende

KÜNSTLER

Aleh Kurashou (Oleg Kuraschow) - der Kunstmanager und der Maler.

 
Ist in 1978 in der Familie der Maler geboren worden. Die Mutter, Swetlana Kuraschowa, seit der Jugend pfropfte die Liebe zur darstellenden Kunst auf und bereitete den Sohn auf den Eintritt ins künstlerische College vor. Jedoch hat Oleg in die Gomeler staatliche Universität nam. F.Skoriny eingetreten, die er  in 2000 beendet hat.
 
Ab 2002 arbeitet Oleg Kuraschow in der Gemäldegalerie nam. G.Ch.Waschtschenko auf dem Amt des Hauptbewahrers der Fonds. Die Kommunikationmit den Malern und die berufliche Tätigkeit in der Sphäre der darstellenden Kunst haben Oleg zur Erneuerung der Beschäftigungen mit  der Malerei begeistert.
 
 
Ab 2005 fing Oleg Kuraschow an, die Malerei, die Zeichnung und die Komposition in der Werkstatt von  Swetlana Kuraschowa aktiv zu studieren. In dieser Periode,  parallel mit  beruflicher Tätigkeit und den Beschäftigungen mit der Malerei, erhöhte er die Qualifikation im Management in der Sphäre der Kultur im Rahmen des Projektes "das Zentrum des Kompetenzbereiches für die Manager in der Sphäre der Kultur (Berlin, 2011), praktizierte dann im Ausstellungsraum" Lotringer 13 "(München, 2011).
 

Internetprojekte:
"ArtKurator" - www.artkurator.com (2011 +)
Offizielle Website der Künstlerin Svetlana Kuraschowa - www.aqarelle.com (2011 +)
"ArtGomel" - Künstler der Stadt Gomel (2019 +)

 
Die Hauptausstellungsprojekte:

  • 2019 - das Ausstellungsprojekt "Magic Moments of Christmas", die Gemäldegalerie nam. Gawriila Waschtschenko, Gomel;
  • 2019 - das Ausstellungsprojekt "Herbstkaleidoskop", Palast der Kultur der Eisenbahnarbeiter, Gomel;
  • 2019 - II Internationales Camp für Künstler "Apple Saviour", Zaslavl.
  • 2019 - das Ausstellungsprojekt "Gomel Spring - 2019" (organisiert von der öffentlichen Vereinigung "Belarusian Union of Artists"), Palast der Kultur der Eisenbahnarbeiter, Gomel;
  • 2019 - das Ausstellungsprojekt "Ich bin ein Künstler, ich sehe so ...", die Gemäldegalerie nam. Gawriila Waschtschenko, Gomel;
  • 2018 ľ Einzelausstellung "Komme einmal und noch einmal", die Gemäldegalerie "Tradition" nam. Hermanns Prjanischnikow, Swetlogorsk;
  • 2018 - Ausstellungsprojekt von Valentina Lyakhovich "Lehrer und Schüler", Vitebsk Center for Contemporary Art.
  • 2018 - eine Reise nach China und Teilnahme an der Ausstellung (eigener Pavillon) im Guanyuan Art Museum (Provinz Sichuan, China), organisiert von den Galerien ArtClub (Belarus) und Neva (Chengdu, China).
  • 2018 das Ausstellungsprojekt der Neva Gallery in Chengdu, China.
  • 2018 - das Ausstellungsprojekt "Gomel Spring - 2018" (organisiert von der öffentlichen Vereinigung "Belarusian Union of Artists"), Palast der Kultur der Eisenbahnarbeiter, Gomel;
  • 2018 - das Ausstellungsprojekt zum Internationalen Frauentag (organisiert von der öffentlichen Vereinigung äBelarussischer Künstlerverbandô), Kulturzentrum der Stadt Gomel;
  • 2018 - Ausstellung "Erinnerungen an die Vergangenheit", die Gemäldegalerie nam. Gawriila Waschtschenko, Gomel;
  • 2017 - Ausstellungsprojekt „Herbstsalon mit Belgazprombank“, Palast der Künste, Minsk.
  • 2017 - der Ausstellung von Künstlern der Region Gomel „Herbst-Kaleidoskop - 2017“ (organisiert von der Belarusian Union des Künstlers), der Palast der Kultur der Eisenbahner, Gomel;
  • 2017 - der Ausstellung von Künstlern der Region Gomel „Herbst - 2017“ (organisiert von der Belarusian Union des Künstlers), der Palast der Kultur der Eisenbahner, Gomel;
  • 2017 - Persönliche Ausstellung „ Winter Sommer im Herbst Frühling ... “ Galerie „Kalyarovy Way“, Orscha.
  • 2016 - der Ausstellung von Künstlern der Region Gomel "Poleski Kaleidoskop" (organisiert von der Belarusian Union des Künstlers), Kunstgalerie Vashchenko, Gomel
  • 2016 - Ausstellungsprojekt „Herbstsalon mit Belgazprombank“, Palast der Künste, Minsk.
  • 2016 - „Herbstsalon mit Belgazprombank“, Palast der Künste, Minsk.
  • 2016 - die Ausstellung der Familie Kuraschowy " Über den Blumen und  nicht nur daüber...", die Gemäldegalerie "Tradition" nam. Hermanns Prjanischnikow, Swetlogorsk
  • 2016 - die Ausstellung der Familie Kuraschowy "Über den Blumen und  nicht nur daüber...", die Gemäldegalerie nam. Gawriil  Waschtschenko, Gomel
  • 2015 - das Ausstellungsprojekt "das Spektrum: Blau", die Gemäldegalerie nam. Gawriila Waschtschenko, Gomel
  • 2014 - das Ausstellungsprojekt "das Spektrum: Rot", die Gemäldegalerie nam. Gawriil Waschtschenko, Gomel

Die Gemälde dieses Künstlers befinden sich in den Sammlungen: die Gemäldegalerie nam. Gawriil  Waschtschenko (Gomel, Weißrussland), die Bildergalerie "Tradition" (Svetlogorsk, Weißrussland), Palast von Rumjanzew und Paskewitsch (Gomel, Weißrussland), die Galerie "Farbpfad" (Orscha, Weißrussland), die Sammlung Imago Mundi (Sammlung Luciano Benetton) Sammlungen von Belarus, Russland, USA, Deutschland, China.